Weiterausbildung (WAB)

Nach bestandener Führerprüfung erhälst du einen provisorischen Führerausweis, der auf 3 Jahre beschränkt ist. Seit 1.1. 2020 muss nur noch ein Tag - Weiterausbildung (WAB) - besucht werden. Jedoch innerhalb von 12 Monaten nach bestandener Führerprüfung. Bei umgeschriebenen Ausweisen aus dem Ausland kann die Frist auch kürzer als 3 Jahre sein.


Auch hier gab es eine Gestzesänderung am 14. Dezember 2018. Genauere Informationen und Anmeldung im untenstehenden Link

Zu den WAB-Kursen und Anmeldungen unter: