Weiterausbildung (WAB)

Nach bestandener Führerprüfung erhälst du einen provisorischen Führerausweis, der auf 3 Jahre beschränkt ist. In dieser Zeit müssen 2 Kurstage - Weiterausbildungskurse (WAB) - besucht werden. Ansonsten verliert der Führerausweis seine Gültigkeit. Bei umgeschriebenen Ausweisen aus dem Ausland kann die Frist auch kürzer sein.


Auch hier gab es eine Gestzesänderung am 14. Dezember 2018. Genauere Informationen und Anmeldung im untenstehenden Link

Zu den WAB-Kursen und Anmeldungen unter: