Weiterausbildung (WAB)

Nach bestandener Führerprüfung erhälst du einen provisorischen Führerausweis, der auf 3 Jahre beschränkt ist. In dieser Zeit müssen 2 Kurstage - Weiterausbildungskurse (WAB) - besucht werden. Ansonsten verliert der Führerausweis seine Gültigkeit. Bei umgeschriebenen Ausweisen aus dem Ausland kann die Frist auch kürzer sein.

Weitere Informationen zu den WAB-Kursen und Anmeldungen unter: